Dan Flavin

European Couples, 1966-71

Fotografie Franz Kimmel
© Estate of Dan Flavin
VG Bild-Kunst, Bonn 2011

Mit der erstmaligen Ausstellung aller „European Couples“ von Dan Flavin zeigt DASMAXIMUM eines der ersten Hauptwerke des weltweit wohl bedeutendsten Lichtkünstlers. Auf unkonventionelle Art gelang es ihm, mit industriell gefertigten Produkten und minimalistischen, abstrakten Formen, das fluoreszierende Licht vom Einsatz in der Reklamewelt abzulösen und in Kunst zu verwandeln.

Fotografie Franz Kimmel
© Estate of Dan Flavin
VG Bild-Kunst, Bonn 2011

Anstelle von Titeln tragen Flavins Werke in der Regel Widmungen, die bei aller Abstraktion doch eine Bezugnahme auf Anlass und Inspiration des Werkes oder eine Hommage bedeuten und den seriellen Charakter der Arbeiten unterstreichen. Die einzelnen Quadrate der „European Couples“ sind Paaren gewidmet, die zum großen Teil noch heute in der Kunstwelt präsent sind. Sie veranschaulichen damit auf eindrucksvolle Weise eine Zeit intensiver Verbindung der amerikanischen und deutschen Kunstwelt, die die Kunst seit den 60er Jahren so entscheidend prägte.