22.11.2019
EICHENPFLANZUNG ZU EHREN VON JOSEPH BEUYS
SCHULE SCHLOSS STEIN

 

Zusammen mit der ganzen Schulgemeinschaft wurde am Mittwoch, dem 20.11.2019  an der Schule Schloss Stein feierlich eine Eiche gepflanzt und dazu eine Basaltstele gesetzt. Nach einem geselligen Empfang mit Weißwurstfrühstück in der Kutscherstube sprachen Schulleiterin Theresia Schilling, Traunreuts Erster Bürgermeister Klaus Ritter, Museumsdirektorin Dr. Birgit Löffler und Internatsleiter Sebastian Ziegler.

DASMAXIMUM-Stifter Heiner Friedrich, einer der ersten drei Abiturienten der Schule, wurde vertreten von seiner Schwester Heike Friedrich, ebenfalls ehemalige Schülerin in Schloss Stein und Stifterin des „Dream House“ in Polling.

Angeleitet und durchgeführt wurde die Pflanzung von der Jugendsiedlung Traunreut, Abteilung Garten- und Landschaftsbau mit Daniel Hartl und seinem Team.

 

BETEILIGTE

Baumpate: Schule Schloss Stein e.V.
Initiator: Sebastian Ziegler, Internatsleiter
Pflanzung: Jugendsiedlung Traunreut
Baum: Eiche
Basalt: Steinbruch Landsburg, gestiftet von der Stiftung DASMAXIMUM

Ein Projekt der Stiftung DASMAXIMUM mit der Stadt Traunreut

FOTOS DER BAUMPFLANZUNG

Abb.: Schüler der Schule Schloss Stein mit Gärtnern der Jugendsiedlung Traunreut bei den Pflanzarbeiten.
3. R.v. re: Heike Friedrich, Schwester von DASMAXIMUM Gründer Heiner Friedrich und Sebastian Ziegler, Internatsleiter Schloss Stein, richten Grußworte an die Anwesenden.
Foto: DASMAXIMUM, L. Müller

STATUSFOTOS