Zentrum der Reaktion – Uwe Lausen und Heide Stolz

Zentrum der Reaktion – Uwe Lausen und Heide Stolz

Am 4. und 5. Mai 2024 fällt in Traunreut der Startschuss zu einer Ausstellungs- und Vortragsreihe, die das Werk des Künstlerpaares Uwe Lausen und Heide Stolz in den Mittelpunkt stellt. Eine Präsentation ausgewählter Fotografien von Heide Stolz im Lausen-Saal des Museums DASMAXIMUM und ein Vortrag von Dr. Selima Niggl bilden an diesem Wochenende den Auftakt zu einer Kooperation mit Burda Media in München, wo ab Juli ebenfalls Werke der beiden Künstler zu sehen sein werden.

Neues inklusives Projekt: kunstBEWEGT

Neues inklusives Projekt: kunstBEWEGT

Soziale Einrichtungen und Schulen aufgepasst: jetzt anmelden zu unserem neuen inklusiven Vermittlungsformat „kunstBEWEGT“ (15.-18. Juli 2024). kunstBEWEGT ist ein Kunstvermittlungsangebot im DASMAXIMUM, das sich an Menschen mit und ohne Inklusionsbedarf richtet.

Umfrage: „Kulturelle Teilhabe im DASMAXIMUM“

Programmvorschau 2024

Knapp 200 Gäste feierten Anfang Februar den Auftakt in die neue Museumssaison bei „Flavin bei Nacht“ im Museum DASMAXIMUM KunstGegenwart in Traunreut. Nun hat das Museum wieder regulär an den Wochenenden für die Besucher geöffnet und steht in den Startlöchern für viele spannende Projekte im neuen Jahr.

Rückblick Flavin bei Nacht

Rückblick Flavin bei Nacht

Mit „Flavin bei Nacht“ bietet DASMAXIMUM seit 2023 die einzigartige Gelegenheit die Lichtinstallation „European Couples“ des amerikanischen Künstlers Dan Flavin (1933-1996) außerhalb der regulären Öffnungszeiten, von der Dämmerung bis in die vollkommene Dunkelheit hinein, zu sehen.

Start in das ZukunftsAtelier 2024

Start in das ZukunftsAtelier 2024

Neue Museumssaison – neues ZukunftsAtelier. Am Dienstag, den 27. Februar kam die erste teilnehmende Schulklasse des diesjährigen Projektdurchlaufs mit ihrer Lehrerin Jana Mehler aus dem Hertzhaimer Gymnasium in Trostberg zu uns in DASMAXIMUM, um nach dem Beuyschen Prinzip eine eigene „Soziale Plastik“ zu entwerfen.