DARMSTADT, HESSISCH. LANDESMUSEUM

DARMSTADT, HESSISCH. LANDESMUSEUM

Am Hessischen Landesmuseum befindet sich mit dem “Block Beuys” der weltweit größte Komplex an Werken des Künstlers. Er stammt aus der von Heiner Friedrich und Franz Dahlem in den 1960er Jahren zusammengestellten Sammlung Ströher. Die „Eichenpflanzung zu Ehren von Joseph Beuys“ ist Teil des Rahmenprogramms der Sonderausstellung »Kraftwerk Block Beuys«.

TRAUNREUT, FRIDTJOF-NANSEN-STRASSE

TRAUNREUT, FRIDTJOF-NANSEN-STRASSE

Mit einem Festakt auf dem Museumsgelände wurde der erfolgreiche Abschluss der Sanierung der Fridtjof-Nansen-Straße gefeiert und aus diesem Anlass die „Eichenpflanzung zu Ehren von Joseph Beuys“ mit zwei weiteren Eichen und Basaltstelen auf dem neu angelegten Gehweg vor dem Eingangstor des DASMAXIMUM fortgesetzt.

TRAUNREUT, RATHAUSPLATZ

TRAUNREUT, RATHAUSPLATZ

Der bis dato wohl prominenteste Platz für eine Eichenpflanzung zu Ehren von Joseph Beuys ist der Traunreuter Rathausplatz. Bei der Standortwahl spielten zwar auch der Wunsch der BürgerInnen nach mehr Grün auf dem Platz eine Rolle, aber auch die Idee, dass die Aktion, die ja ihren Ausgangspunkt in der Stadt hat, an zentraler Stelle sichtbar wird.