27.10.2017
EICHENPFLANZUNG ZU EHREN VON JOSEPH BEUYS
ALZMÜNDUNG HAFEN SEEBRUCK

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von Lions International realisierte der Lions Clubs Chiemsee-Bedaium mit Unterstützung der Stiftung DASMAXIMUM am Hafen der Alzmündung in Seebruck eine Eichenpflanzung zu Ehren von Joseph Beuys. Gerade der soziale Aspekt von Beuys´Pflanzaktion zur documenta7 in Kassel war Ansporn des Lions-Club für die Pflanzung, liegt der Zweck der Vereinigung doch in der umfassenden Hilfsbereitschaft gegenüber Menschen in Not. Die Eichenpflanzung nebst Setzen der Stele fand am Freitag, den 27. 10 2017 um 16:00 an der Hafenzufahrt vor der Brücke an der Alz statt. Die Direktorin des Museums DASMAXIMUM, Dr. Birgit Löffler, erläuterte das Kunstwerk. Das Grußwort der Gemeinde Seeon-Seebruck sprach Bürgermeister  Bernd Ruth.

Angeregt hatte die Pflanzaktion Dr. Peter Lämmerhirdt, Sekretär des Lions-Club in Seebruck und Stiftungsvorstand des Museums DASMAXIMUM. Ihm war es auch gelungen einen der wenigen Steinbrüche ausfindig zu machen, die noch große Basaltsäulen für den Einzelverkauf aufheben. Gestiftet wurde der Stein von Lions-Alt-Präsident Christian Schuchert.

BETEILIGTE

Baumpate: Lions Club Chiemsee Bedaium
Initiator: Dr. Peter Lämmerhirdt, Sekretär
Pflanzung:
Baum: Eiche
Basalt: Dietrichsberg, Rhön, gestiftet von Christian Schuchert

Ein Projekt der Stiftung DASMAXIMUM mit dem Lions Club Chiemsee-Bedaium

 

FOTOS DER PFLANZAKTION

1.Bild v.l.n.r.: Lions Präsident Dr. Joachim Deuble (Chefarzt des Klinikum Trostberg), Bürgermeister Bernd Ruth, Dr. Birgit Löffler, Direktorin DASMAXIMUM, Christian Schuchert, Basaltstein-Stifter und ehem. Präsident Lions-Club Chiemsee-Bedaium und Dr. Peter Lämmerhirdt, Sekretär Lions Club und Stiftungsvorstand DASMAXIMUM schaufeln das Pflanzloch zu. 2. Bild v.l.n.r.: BM Bernd Ruth, Christian Schuchert, Dr. Peter Lämmerhirdt , Dr. Joachim Deuble und Dr. Birgit Löffler wässern die eben gepflanzte Eiche und freuen sich über die gelungene Pflanzaktion.

STATUSFOTOS

Stand 15. Februar 2020