18.11.2018
EICHENPFLANZUNG ZU EHREN VON JOSEPH BEUYS
BURGHAUSEN, KLOSTER RAITENHASLACH

 

 

Am 18. November wurde in Kooperation mit der Stadt Burghausen eine Eiche mit Basaltstele an prominenter Stelle im Innenhof von Kloster Raithenhaslach gepflanzt.  Johannes Stüttgen, Künstler, Kunsttheoretiker und Wegbegleiter von Joseph Beuys, bettete, eingeführt von Ines Auerbach, Leiterin Haus der Fotografie und Studienkirche St. Josef, in der voll besetzten großen Aula des Klosters die Eichenpflanzung in das Thema “Neubestimmung der Kunst in der Gegenwart” ein. Vor der anschließenden Pflanzung ließ Erster Bürgermeister Hans Steindl die Verbindungen seiner Stadt zur Stiftung DASMAXIMUM Revue passierte und leitete bei strahlendem Sonnenschein und mit gut 200 Gästen zum praktischen Teil über. Schüler des Aventinus-Gymnasiums hatten unter Leitung ihrer Lehrkräfte eine ebenso leise wie wirkungsvolle Aktion vorbereitet und verteilten an die Anwesenden Aufkleber mit der Aufschrift “Warum ich ein Künstler bin:”. Sie verwiesen damit auf Joseph Beuys’ Grundannahme, dass “jeder Mensch ein Künstler” sei und schickten die Gäste damit auf die Suche nach dem eigenen kreativen Potential bei der Arbeit an der “Sozialen Plastik”, der Verbesserung der Gesellschaft.

BETEILIGTE

Baumpate: Stadt Burghausen
Initiator: Erster Bürgermeister Hans Steindl
Pflanzung: Stadt Burghausen, Stadtgärtnerei
Basalt: Steinbruch Landsburg, gestiftet von der Stiftung DASMAXIMUM

Ein Projekt der Stiftung DASMAXIMUM und der Stadt Burghausen

 

FOTOS DER PFLANZAKTION

Abb.: 1.R.: Die Vorbereitungen für die Pflanzaktion sind abgeschlossen. Dr. Birgit Löffler, Direktorin Museum DASMAXIMUM und Hans Steindl, Erster Bürgermeister Burghausen, sprechen einführende Worte.
2.R: Unter Mithilfe des Aventinus Gymnasiums Burghausen und vor zahlreichen Besuchern wird die außergewöhnlich lange Basaltstele gesetzt.
3. R.: Die Gießkannen stehen zum Wässern der Eiche für die Gäste bereit. Bgm. Hans Steindl, Birgit Löffler, Ines Auerbach und Johannes Stüttgen, Meisterschüler und engster Mitarbeiter von Joseph Beuys freuen sich über die gelungene Pflanzaktion.
Fotos:  Dunja Loban, Traunstein

STATUSFOTOS

17. September 2020