IM DIALOG MIT DER KUNST

 

Das besondere Konzept des Museums DASMAXIMUM setzt nicht auf kurzfristige Ausstellungsevents, sondern auf intensive Begegnungen mit Hauptwerken zeitgenössischer Kunst.  Die Auswahl weniger Künstler und großer Werkgruppen, sowie Ruhe, Licht und Weite tragen ganz bewusst zur Intensität des Museumsbesuchs bei. Die Beständigkeit der Sammlung ist ein Anlass zur Wiederkehr und Neuentdeckung. Im Vordergrund steht nicht die Wissensvermittlung, sondern die persönliche Wahrnehmung und Erfahrung von Kunst. Dementsprechend wurden eigene Vermittlungsformate entwickelt, die den direkten Zugang zur Kunst nicht verstellen, sondern die indivduelle Kunstbegegnung ins Zentrum rücken.

 

 

26-10-2020: Kunst Trifft Trickfilm 2018

26-10-2020: Kunst Trifft Trickfilm 2018

Zusammen mit dem Jugendzentrum Traunreut und gefördert vom Kreisjugendring, führte das „Q3 — Quartier für Medien. Bildung. Abenteuer“ im Rahmen der Chiemgauer Medienwochen ein Projekt im Museum DASMAXIMUM durch. Jugendliche, die mit dem Museum bereits vertraut waren, lernten die Trickfilmtechnik …